TV-Untersuchung: Befahrung eines Rohres zwecks Kamerainspektion

Unter Farbkameraanalyse im öffentlichen Bereich versteht man in der Regel eine TV-Befahrung des Rohrnetzes der Kanalisation.

Die Gründe für ein verstopftes Rohr oder ein Problem im Kanal können vielfältig sein. Ohne eine fachgerechte Untersuchung kann man in der Regel nur vermuten wo das Problem liegt. Das mag bei einfachen Abflussrohren funktionieren – bei größeren Kanälen ist es ratsam sich zuerst ein detailliertes Bild des Problems zu verschaffen.

TV-Untersuchung: Befahrung zwecks Kamerainspektion

Gezielte Problembehebung & Instandsetzung dank TV-Untersuchung und Kamerainspektion

Statt einen ganzen Kanal teuer und aufwending zu sanieren reicht es häufig die Problemursache lokal und gezielt zu behandeln. Dafür ist eine Untersuchung dringend notwendig – sonst kann man nur raten wo das Problem liegt. Dank moderner Technik und Untersuchungsverfahren ist das heute kein Problem.

Um sich einen detaillierten Überlbick über das Rohrnetz oder die Kanalisation zu verschaffen kommt die Kamerainspektion ins Spiel: man untersucht den Kanal bzw. das Rohr mit einer Spezialkamera um das Problem genau zu lokalisieren. Dank dieser TV-Untersuchung hat man ein genaues Bild des Lage und kann dann  effiziente Maßnahmen ergreifen um es zu lösen. Das spart Kosten, Zeit, und Ärger.

Rufen Sie uns jetzt an und lassen Sie sich schon am Telefon kompetent beraten.

Spezialisierte Werkzeuge liefern genaue Informationen

Das Befahrungsfahrzeug ist heute im wesentlichen mit einer Kanalinspektionskamera, ca. 50-1000 m Kabel und einem PC oder Videorecorder zur Aufnahme von Videodaten, Bildern und alphanumerischen Inspektiondaten (Isybau, DWA Daten) ausgerüstet. Die Kamera ist entsprechend ausgelegt und auf einen Wagen montiert, der nach einer vorhergehenden Kanalreinigung (Kanalspülung) in einen Kanalschacht eingesetzt wird.

Die Inspektionsfahrt

Der Kamerakopf ist bei der Inspektionsfahrt nach vorn gerichtet. Sieht der Befahrer Abzweige oder Schäden an Rohrwandung, Rohrsohle etc., so schwenkt er die Kamera darauf und erzeugt Einträge in der Erfassungssoftware. Die überwiegende Anzahl öffentlicher Kanäle hat einen Innendurchmesser (mm) von DN 200 bis DN 1800. Der Kamerafahrwagen fährt dabei mit einer festgelegten Geschwindigkeit durch das Kanalrohr. Mit Hilfe einer speziellen Software werden die Bilder erzeugt und Berichte (Reports) erstellt, so dass man später jederzeit die Schäden anhand der Aufzeichnungen ansehen kann.

Bei kleineren Nennweiten, es handelt sich hier um die Grundstücks-, Hausentwässerungs- oder Hauskanalisation (DN 150-DN 200), wird eine so genannte Satellitenkamera durch die Leitung geschoben. Dies kann manuell geschehen oder aber mit Hilfe einer besonderen Kamerakonstellation, die es ermöglicht, vom Hauptrohr aus mit Hilfe eines speziellen Schiebestabes, einer Extrawinde und eines Bediengerätes die Kamera in dem Hausanschluss zu positionieren. Diese Möglichkeit wird insbesondere dann genutzt, wenn sich auf den Grundstücken ein Verbindungsschacht befindet.

Die Kanalinspektion

Die Inspektion vom Hauptkanal her dient in der Regel nur dazu, den ordnungsgemäßen Zustand der Anschlussleitung bis zur Grundstücksgrenze festzustellen. Ab Grundstücksgrenze ist laut Abwassersatzung in der Regel der Hauseigentümer verantwortlich.

Neuere Verfahren der Kanalinspektion scannen mittlerweile das zu inspizierende Kanalrohrsystem vollständig ab. Hierzu werden vollsphärisch, halbsphärisch oder zylindrisch aufnehmende Weitwinkelkameras eingesetzt. Bei der Zustandserfassung mit diesen Systemen tritt die Fehlerquelle „nichtverfilmte Schadensbilder“ systembedingt nicht auf, da generell die gesamte Haltung erfasst wird. Das Erkennen und Beschreiben der Schadensbilder (alphanumerische Zustandserfassung) erfolgt analog zur konventionellen TV-Befahrung noch manuell, aber nicht mehr vor Ort auf der Straße, sondern im Büro. Dadurch weist dieses Verfahren auch noch ein entsprechendes Fehlerpotential auf, wobei eine Überprüfung der Schadenprotokollierung jederzeit anhand der vorhandenen Bilddaten möglich ist und somit auf eine Neuverfilmung verzichtet werden kann. Um dieses Fehlerpotential zu minimieren, ist die Einbindung von Bildererkennungsalgorithmen bei diesen Systemen möglich und Schwerpunkt aktueller Forschungsprojekte (s. RWTH „OZEK).

Das sagen unsere Kunden über uns:

  • 5 star review  Wir sind super zufrieden. Auf unseren Anruf haben Sie gleich reagiert. Leistung wurde am nächsten Tag durchgeführt. Keine Anfahrtkosten, keine Pauschalberechnung und kein Meterpreis, wie in einer anderen Bewertung behauptet wird. Mitarbeiter sind sehr freundlich!! Immer wieder RohrFrei 24 aus Lollar.

    thumb Helena Kehr
    11 Juni, 2021
  • 5 star review  Wenn man sie braucht ist man froh dass die Leute einen guten Job machen. Die Mitarbeiter von RohrFrei24 haben, wie versprochen, zum Termin zurück gerufen. Es wurden Alternativen vorgeschlagen und erklärt. Der Kostenrahmen wurde eingehalten und alle Arbeiten sauber durchgeführt. Man durfte bei der Arbeit zuschauen. Alles wurde erklärt. So wünscht man sich das als Kunde. Ich kann diese Firma guten Gewissens empfehlen. Falls ich nochmals Bedarf haben sollte werde ich wieder die Leute von RohrFrei24 aus Lollar rufen. Es gibt wohl Firmen die sich ähnlich nennen. Vorsicht ist also geboten. Man sollte sicher sein die Firma RohrFrei24 aus Lollar zu rufen.

    thumb Werner Heidkamp
    11 Juli, 2021
  • 5 star review  Very reliable and friendly. Get an appointment within a day and fix the problem. I can recommend the team with a clear conscience

    thumb Murat Aydin
    29 Dezember, 2020
  • 5 star review  Wir sind super zufrieden! Die Mitarbeiter waren sehr zuverlässig, professionell, freundlich und sehr ordentlich! Zudem waren sie wirklich schnell da, da es ein Notfall war. Haben alles nochmal genau erklärt und aufgeklärt! Nur zu empfehlen!

    thumb Kati Weidemann
    23 März, 2021
  • 5 star review  Die Firma RohrFrei24 kann ich nur weiterempfehlen!Einmal angerufen und weil sie gerade in der Nähe waren, gab es schon weniger als zwei Stunden später einen Termin. Alles ging sehr schnell, ordentlich und gewissenhaft. Der nette Chef hat immer erklärt, was als nächstes gemacht wird und verschiedene Verfahren mit ihren Vor- und Nachteilen beschrieben, sodass wir immer wussten, was gerade passiert. Und als die Rechnung kam, waren wir überrascht, wie verhältnismäßig günstig es war. Die schlechte Bewertung, in der von einer Fahrtkostenpauschale von 150€ gesprochen wird, kann ich nicht nachvollziehen. Bei uns war die Gesamtrechnung günstiger und wir sind froh, dass das Wasser wieder abläuft.

    thumb Igro
    24 März, 2021
  • 5 star review  Absolutely reliable, very competent and very friendly team. I can recommend the company and its employees with a clear conscience.

    thumb Reiner Heuser
    6 Januar, 2021
  • 5 star review  Wir sind super zufrieden. Auf unseren Anruf haben Sie gleich reagiert. Leistung wurde am nächsten Tag durchgeführt. Keine Anfahrtkosten, keine Pauschalberechnung und kein Meterpreis, wie in einer anderen Bewertung behauptet wird. Mitarbeiter sind sehr freundlich!! Immer wieder RohrFrei 24 aus Lollar.

    thumb Helena
    11 Juni, 2021

Konnten wir ihr Problem lösen? Bewerten Sie unsere Arbeit

Kostenlose Anfahrt · professionelle Reinigung · modernste Sanierung · faire Preise